TANZNEST
Ameisenbergschule Stuttgart

Das inklusive Tanznest war ein Pilotprojekt der freien bühne stuttgart 2014/15 in Zusammenarbeit mit dem Elternverein 46PLUS sowie der Ameisenbergschule und dem dort angegliederten Schülerhaus. Das Tanztraining für Kinder von sieben bis elf Jahren mit und ohne geistige Behinderung fand von Februar 2014 bis Juli 2015 in der Turnhalle der Ameisenbergschule statt. Das Projekt wurde bis Dezember 2014 durch den Innovationsfonds »Impulse Inklusion« des Sozialministeriums Baden-Württemberg finanziert und konnte bis Juli 2015 durch die Förderung der Lechlerstiftung Stuttgart weitergeführt werden.

TRAINER/INNEN: Adrian Turner, Alayde Feifel-Pargas, Carmen Scarano, Ismene Schell, Mohammad Reza Golemohammad PARTNER: Ameisenbergschule, Schülerhaus der Ameisenbergschule, 46PLUS Down-Syndrom Stuttgart FÖRDERER: Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, Lechlerstiftung